Uli und der Schatz im Schloss

Die Geschichte  

Uli und der Schatz im Schloss - © Holzheu Verlag

Die Uhrmacher-Kinder Basti und Frieda glauben zu träumen: Durch ihre Kammer schwebt ein echtes Gespenst! Es ist Uli, das Friedberger Schlossgespenst mit dem verflixten Uhren-Tick. Doch was ist schon eine normale Uhr gegen eine echte Zeitmaschine? Die Geschwister überreden Uli, Vaters Kutschenuhr zu verzaubern und mit ihnen in die Zukunft zu reisen. Ein verrücktes Abenteuer beginnt, bei dem Uli plötzlich doppelt sieht und ein geheimnisvoller Goldschatz nicht nur im Friedberger Schloss für Aufregung sorgt ...   

Produktinfo

Das Taschenbuch (ISBN 978-3938330135) ist Ende 2011 im Meringer Holzheu Verlag zum Preis von 9,80€ erschienen, hat 88 Seiten und ist von Roland Prillwitz durchgängig schwarz-weiß illustriert. Die Produktion des Buches wurde freundlicherweise von verschiedenen mittelständischen Friedberger Unternehmen und der Regio Augsburg Tourismus GmbH unterstützt. Auch Erwachsene können die Stadt Friedberg und die Geschichte seines Schlosses mit diesem Buch auf unterhaltsame Art und Weise "studieren". Daher empfohlen für kleine und große Leser ab 6 Jahren.

Dieses regionale Buch können sie im Buchhandel oder einfach direkt bei mir bestellen.   

 

Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom 21.12.2011

Lesung in der Friedberger Grundschule Süd vom 4.6.2013  

Rezension auf myheimat vom 23.7.2013 

Artikel in der Friedberger Allgemeinen vom 12.11.2014   

Das Schmutterding

 

Das Schmutterding

Anfang 2013 erschien dieses kleine Bilderbüchlein mit dem Titel "Das Schmutterding" von Roland Prillwitz und mir für die Stadt Neusäß. Hintergrund der Publikation war das 25-jährige Jubiläum der Stadt, auch im dortigen Kinderferienprogramm tauchte der drollige Flußdino schon auf. In den kurzweiligen Reimversen lernen die Kinder das Schmutterding und seinen Freund Julius näher kennen: sie erfahren, wie Julius das urzeitliche Tierchen am Ufer der heimischen Schmutter entdeckt und mit aufgezogen hat, und welche Abenteuer es mit ihm in den acht Stadtteilen von Neusäß erlebt. Möge das liebenswerte "Schmuddi" dort noch recht lange und lustig vor sich hin wutzen ;-)

Das kleine, durchgängig bunt illustrierte Büchlein hat 10 Doppelseiten und ist für 2,50€ u.a. im Rathaus Neusäß erhältlich. Empfohlen für alle kleinen und großen Heimatfreunde.  

 

Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom 29.01.2013